Tag: Knorr-Fit

Tag der offenen Tür bei Kenpo Karate Dortmund

In Dortmund, in der Güntherstraße hatte letzten Samstag der American Kenpo Verein zum Tag der offenen Tür eingeladen. Die Erwachsenen und Kinder präsentierten einen Einblick in ihr Können. Hier ein kurzes Zitat, was Kenpo ist: ” Kenpo Karate ist eine völlig andere Art der Bewegungslehre und Methodik, es ist eine Mischung aus Effektivität und Ästhetik, Logik und Härte.” Mehr Infos zur Entwicklung des Sports und zum Angebot des Vereins findet ihr auf dessen Webseite:http://www.kenpo-dortmund.de/

Auf der Seite sind noch einige Bilder mehr zu sehen, die zum Teil auch von Gästen gemacht wurden!

Es gab auch einen kleinen Workshop “Kickboxen” mit Richard Brüsemann:

Und zu guter Letzt, ein Einblick in Wing Tsun, mit Enzo Czerwinski:

Zu Gast war auch Karin Knorr, von Knorr-Fit Ernährungstraining, die den Interessierten beratend zur Seite stand.

Essen und Fotografieren, Teil 2

Letzte Woche stellte ich die Fotos von Karin Knorr, Ernährungstraining und meinem Einkauf und ersten Gang, Spargel-Erdbeer-Salat an Ruccola vor.

Heute seht Ihr hier unseren Hauptgang und Nachtisch. Das Rezept für den Hauptgang, ein Risotto mit Spargel und Ziegenfrischkäse und gebratener Hähnchenbrust, garniert mit Bärlauchpesto, findet ihr, ebenfalls, wie den Salat auf dem Blog von Karin Knorr: http://rezepte.knorr-fit.de/risotto-mit-spargel-und-ziegenfrischkaese/

Beim Nachtisch haben wir es kurz und lecker gehalten. Es gab Vanilleeis mit Erdbeeren und Bitterschokoladeraspeln.