Tag: Fotocoaching

Making off Siegen

Hier nun, wie versprochen ein paar Making off Bilder, oder behind the scene:

 

Der Regen hatte uns zeitweise im Griff, und so wurden die alten Schätzchen immer wieder abgeledert 🙂

Und auch ein toller Hund hat Momente, in denen er scheinbar keinen “Bock” mehr hat.

Lustig ist, irgendwer von den Modellen, oder deren Begleitung, hat immer Klappstühle im Auto,

so haben unsere Shootings manchmal den Charakter einer Aufführung/Volksbelustigung 🙂

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmal bei allen Beteiligten bedanken!

Ihr ward großartig, es war großartig und es hat wieder viel Spaß und Freude gemacht!

Danke!

Ford Foto_Mai2012

Letztes Jahr im Mai, habe ich mit der Ford-Foto-Gruppe an vier Tagen einen Fotokurs im Saarland gemacht. Es war unser zweiter Kurs vor Ort, und wir hatten wieder super Autos, Modelle, Locations und das Wetter spielte mit! Einige Fotos aus dem Kurs gibt es schon länger hier zu sehen: http://www.ford-fotogruppe.de/cms/projekt-2012-classic-ford/
Meine Fotos zeige ich Euch hier.
“Der Mustang war da”. Diese Fotos entstanden auf einem Segelflugplatz.

NEU-NEU-NEU: FOTOSPAZIERGÄNGE!

Spazieren und Fotografieren:

Ich biete Euch Fotospaziergänge an bei denen Ihr direkt und praktisch das Fotografieren vor Ort erlernt.
Fragestellungen zur Kamera, Belichtung und Bildaufbau können wir bei einem Fotospaziergang gezielt umsetzen und Ihr seht direkt das Ergebnis!

Der Fotospaziergang dauert zwei bis drei Stunden und findet hier in Münster statt.
Möglich sind Spaziergänge durch den Botanischen Garten, Kanal und Schleuse und die Innenstadt mit Schwerpunkt z.B. von Dom und Kirchen.
Wir gehen spazieren und machen Fotos, Eure Fragen stellt Ihr und wir setzen die Antworten direkt in Bildern um! Ihr lernt Eure Kamera und die Motive genau kennen und werdet sicherer im Umgang!
Die Spaziergänge sind für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet!

Die Fotospaziergänge können ab zwei bis max. fünf Personen gebucht werden.
Einzelcoachings sind möglich!

Der Preis für zwei bis drei Personen ist 75€ pro Teilnehmer.
Ab der dritten bis fünften Person kostet die Teilnahme 65€ pro Person.
Ein Einzelcoaching kostet 120€.

Die Termine können in der Woche statt finden und zum Teil am Wochenende.
Ihr seid interessiert an einem Fotospaziergang?
Schickt mir einfach eine  Nachricht und ich melde mich bei Euch!

mail@sunapfeif.de

Grundkurs Fotografie für Erwachsene – ein paar Ergebnisse

Die Fotografie ist immer noch sehr umfangreich und auch wenn Sie schon einige Bilder gemacht haben, werden Sie immer noch etwas Neues lernen. So kann ein Grundkurs erstmal der Anfang sein! Er lädt Sie dazu ein, sich vielleicht zum Ersten Mal intensiver mit den Einstellmöglichkeiten an der Kamera auseinander zu setzen, wenn man nicht immer nur im Automatikmodus arbeiten möchte. Üben Sie die neuen Kenntnisse regelmäßig und werden sicherer, dann kann man sich der Bildgestaltung – dem Bildaufbau- nähern und weiter üben.

So ist dieser Kurs ein kleiner Teil des Großen und Ganzen mit folgenden Themen gewesen:

Was für Einstellmöglichkeiten habe ich an meiner Kamera – Spiegelreflex oder einfache Digitalkamera, in Bezug auf Belichtung, Weißabgleich, Empfindlichkeit (ISO).

Was ändert sich, wenn ich das Foto im Automatikmodus mache und wenn ich es, soweit es möglich ist bei meiner Kamera, “manuell” belichte.

Wie wirkt sich die Perspektive auf das Objekt aus.

Martin Perk hat uns einige Bilder zur Verfügung gestellt und schreibt hierzu:

Experimente mit Gegenlicht:

Mperk_dscf2587Mperk_dscf2588Mperk_dscf2581Mperk_dscf2580

 Einmal wurde direkt gegen das Licht/den hellen Hintergrund fotografiert.
Beim anderen Bild wurde erst das Motiv gegen einen dunkleren Hintergrund eingemessen, der Messwert wur
 de durch Gedrückthalten des Auslösers gespeichert und erst nachdem die Kamera wieder gegen das Licht gerichtet wurde, ist das Foto ausgelöst worden. 

Experimente mit Weißabgleich:

Mperk_dscf2590Mperk_dscf2591


Das blaustichige Foto ist mit der Einstellung “Glühbirnen-Licht” entstanden.

 

Ursula Heller hat ebenfalls Bilder aus dem Kurs beigesteuert.

Sie zeigen Stühle in der Totalen, Details eines Rollers, Blumen im Focus.

Uheller_p1020834Uheller_p1020829Uheller_p1020846

Ausserdem gibt es noch tierische Bilder von der Promenade:

Uheller_p1020858Uheller_p1020863Uheller_p1020869

Magdalene Brökers hat einige sehr experimentelle Bilder gemacht:

Mbrokers_img_3012Mbrokers_img_3016Mbrokers_img_3020Mbrokers_img_3033Mbrokers_img_3050

Vielen Dank für die Bilder.

Für Informationen zu Kursen und Fotocoaching kontaktieren Sie mich gerne über meine Homepage www.sunapfeif.de

Promenaden Fahrrad und Fototour im Juni in Münster

Im Juni findet erneut eine Fahrrad und Fototour mit dem Thema “Promenadengeschichten”  mit mir als Dozentin statt.

Inszeniertefotografiegk

Ziel ist es kleine Geschichten entlang der Promenade in Münster einzufangen. Man kann selbst ein Bild inszenieren, oder nach “zufälligen” Motiven suchen. Hierbei lässt sich die Promenade als grüner Gürtel wunderbar in die Bildgestaltung einbinden. Dicke alte Bäume, die eine Allee bilden, grüne Wiesen und dazwischen der Zwinger und Skulpturen, dienen als Gestaltungselement. Fahrradfahrer, Hundespaziergänger, alte Menschen, wie Junge, bevölkern oft die Anlage. Mit gezieltem Blick lässt sich so einiges an Motiven finden.

Der Kurs beginnt Freitag abends mit einem Treffen und Vorstellen der Teilnehmer in der VHS. Wir besprechen dann auch schon erste Bildideen und Umsetzung.

Samstag machen wir uns dann mit dem Rad auf zum Zwinger, wo wir erste Bilder fertigen.

Die Teilnehmer bekommen Tipps und Anregungen für die Herangehensweise des Sehens von Motiven und beim Fotografieren von Menschen in gestellten oder vorgefunden Situationen. Der Kurs bedient die inszenierte Fotografie, ebenso wie die Streetfotografie.

Bei einer Mittagspause besprechen wir erste Ergebnisse und suchen uns weitere Ziele entlang der Promenade.

Eine abschließende Besprechung findet am Sonntag dann mit der Beamerpräsentation ihrer Ergebnisse wieder in der VHS statt.

Weitere Infos zu diesem Kurs und Buchungsmöglichkeiten finden sie bei der VHS Münster. Weitere Kurse rund um die Fotografie gibt es bei der VHS Münster natürlich auch!

Falls Sie Interesse an einem individuellen Kurs in einer kleinen Gruppe oder als Einzelcoaching haben, kontaktieren Sie mich gerne per email: mail@sunapfeif.de

Demnächst wird es auf diesem Blog einen Bericht eines Teilnehmers von meinem letzten Saarland Fotokurs mit der Ford Foto Gruppe Saarlouis zu lesen und anzuschauen geben!

 

 

Lichtmalerei Kurs buchbar als Einzelcoaching oder in kleiner Gruppe

Liebe Blog Leser, ich biete Euch Kurse zu Euren Wunschthemen und/ oder festgelegten Themen an.

Es besteht die Möglichkeit in einer kleinen Gruppe zu arbeiten, aber auch Einzelcoachings sind möglich. Den Umfang und die Termine legen wir individuell fest. Bei Interesse und Fragen kontaktiert mich gerne unter 0177 3883410.

Die Kurse sind für jedes Alter ab 9 Jahren geeignet. Gruppen, Schulen und Vereine sind ebenso willkommen, wie Privatleute.

Meine Kurse könnt Ihr auch verschenken. Individuelle Gutscheine gibt es auf Anfrage!

Und hier ist ein Vorschlag für ein bereits konzipiertes Thema:

Kreisel

Lichtmalerei Grundkurs,

Level:Einsteiger, Fortgeschrittene
Thema: Experimente mit Licht

Wer kennt nicht diesen Effekt, dass Langzeitbelichtungen von Autos in der Dämmerung rote und gelbe Streifen im Bild erzeugen. Mit Langzeitbelichtungen von Lampen lassen sich jedoch noch viel mehr Lichtformen, als nur Streifen erzeugen.
In diesem Kurs lade ich dazu ein, mit dem Licht von Kleinen Halogen Lampen, Taschenlampen, Fahrrad Leuchten, Wunderkerzen, u.ä., und der Belichtung der Kamera, Fotos zu „malen“. Schwarz gekleidet werden wir uns durch die Dämmerung und Dunkelheit bewegen, die Lampen durchs Bild „führen“ und mit langer Zeit belichten. Die verschiedenen Lampenfarben und Leuchtintervalle unserer Beleuchtung und die langen Belichtungszeiten, lassen neuartige Bilder entstehen, die am Anfang einem Zufallsprodukt gleichen.
Mit der Zeit werdet Ihr lernen, mit dem Licht gezielt zu arbeiten, und eigene Bilder zu “malen”.

Möglicher Ablauf: Beim ersten Termin werde ich an Hand von Beispiel Bildern zeigen, welche Effekte mit Licht möglich sind. Danach geht es an die Besprechung, der Umsetzung. Am folgenden Kursabend werden wir dann an die praktische Umsetzung gehen. Anschließend besteht die Möglichkeit eine erste Auswertung zu machen, um in einer weiteren Umsetzung unsere Erfahrungen auszubauen und in einer abschließenden Besprechung
machen wir eine Gesamtauswertung.
Voraussetzungen:
sicherer Umgang mit der Kamera, Freude am Ausprobieren von Licht und Belichtung , Warme Bekleidung!
Mitbringen:
Zum ersten Termin:
Beispiel Bilder zum Thema oder andere Themen mitbringen, eigene oder von anderen Fotografen
Zum zweiten Termin:
Schwarze warme Kleidung tragen! Kamera,Stativ, Leuchtmittel
Zum dritten Termin
Die entstandenen Bilder als Abzüge oder auf dem eigenen Laptop mitbringen
Zum vierten Termin:
Schwarze warme Kleidung tragen! Kamera und Stativ, Leuchtmittel
Zum fünften Termin:
Die entstandenen Bilder als Abzüge oder auf dem eigenen Laptop mitbringen

Fahrad Foto Tour und Akademie Tage

Es ist mal wieder soweit, der Herbst nähert sich nicht nur meteorologisch, sondern auch in der VHS.

Ich starte mit Euch am 14., 15., und 16.10.2011 zu einer Fahrad Foto Tour rund um den Aasee in Münster. Thema ist “Landschaft und Licht”. Der Aasee bietet unterschiedliche Motive mit seinen umliegenden Wiesen, Brücken, dem Wewerka Pavillon, Skulpturen; Bootsstegen usw.. Da wir einige Stunden vor Ort sind, können wir mit etwas Glück unterschiedliche Lichtstimmungen einfangen.

Ablauf des Kurses: Wir werden uns am Freitag in der VHS treffen und eigene und mitgebrachte Bildbeispiele ansehen und besprechen. Am Samstag geht es dann mit dem Fahrrad los. Der Tag ist für die praktische Arbeit vorgesehen. Wir werden verschiedene Stationen rund um den See ansteuern und Bildideen umsetzen.

Am Sonntag treffen wir uns zu einer Besprechung der entstandenen Bilder.

Für Informationen und Anmeldungen über die VHS Münster bitte hier klicken:

VHSMünster

Am 22. und 23.10.2011 finden die Akademie Tage des Fotoforum Magazins und der VHS statt. Dort könnt Ihr in Kurse rund um das Thema “Fotografie” rein schnuppern, Ausstellungen ansehen oder Bildvorträge namenhafter Fotografen besuchen.

Mich findet Ihr dort am Samstag, den 22.10.11 um 10 Uhr. Ich werde einen kleinen praktischen Einblick in meinen Kurs “Inszenierte Fotografie” geben. Wer den Kurs  komplett mitmachen möchte kann sich für den 25., 26., und 27.November bei der VHS Münster, link siehe oben, an melden.

Für die Akademie Tage könnt Ihr Euch hier weiter informieren: Fotoforum

Ich freue mich auf ein Treffen/Kennen lernen/Wiedersehen!

Fotokurs “Inszenierte Fotografie – Mensch, Arbeit und Industrie”

Wie bereits angekündigt, zeige ich Euch in der nächsten Zeit Bilder zum Kurs.

Die Ford Foto Gruppe, bestehend aus 10 Leuten aus den Fordwerken in Saarlouis, hatten mich für den Kurs als Dozentin gebucht. Die Mitglieder kommen aus dem Amateurfotobereich, mit einem hohen Anspruch an Ihre Arbeit, und haben weniger den Schwerpunkt Personen zu portraitieren. Der Kurs war sozusagen eine selbst gewählte Herausforderung mit seinem Thema: “Inszenierte Fotografie – Mensch, Arbeit und Industrie”.

Der Kurs begann am Freitag Abend mit einer kleinen Einführung zum Thema “inszenierte Fotografie”, zu meiner Person und der Vorstellung der Teilnehmer. Im Anschluss gingen wir, das von der Gruppe, geplante Thema durch. Wir sammelten Stichworte, und überlegten, was realisierbar ist, und wie es in Szene gesetzt werden kann. Mir ist es immer ein Anliegen, sich lieber auf wenige Varianten zu konzentrieren, als sich in der Menge zu verzetteln. Nachdem Wir ausführlich gesprochen und skizziert hatten, stand noch die Planung für den Samstag an.

 

Udo Weisgerber, Teilnehmer, der den Kurs für die Gruppe gebucht hatte, hat für das Wochenende die Vorarbeit geleistet. Seine Aufgabe war es passend zu dem Thema, die entsprechende Location und Modelle zu suchen. Ebenso, organisierte er Technik und Catering, was nach, wie vor eine wichtige Funktion erfüllt, damit die Anwesenden nicht unterzuckern und Ihre Laune behalten!

Samstag morgen, trafen sich alle und Wir fuhren zur http://www.museumsbahn-losheim.de . Dort gingen Wir der Planung entsprechend vor, und richteten zunächst die erste Szene, inklusive Licht ein. Die Modelle Stefanie und Jörg wurden mit meiner Unterstützung inszeniert. Die nächsten Szenen auf der schönen alten Dampflok bauten die Teilnehmer dann selbständig auf.

Saarlouis_20111903dsc_3608Saarlouis_20111903dsc_3610Saarlouis_20111903dsc_3601Saarlouis_20111903dsc_3614Saarlouis_20111903dsc_3628Saarlouis_20111903dsc_3635Saarlouis_20111903dsc_3646

Die Bilder zeigen die Fotografen und die Modelle Stefanie und Jörg, sowie Melanie und Markus in Pose in der Werkstatt des Lokschuppen. Udo sorgt für Vernebelung.

Saarlouis_20111903dsc_3652Saarlouis_20111903dsc_3656Saarlouis_20111903dsc_3678

Die Szene an der Lok: Fotografen in Action, Jörg schraubt an der Lok, Markus zieht die Schraube lose 🙂

Nach dem die Sonne immer mehr raus kam, suchten wir Uns draussen zwei Orte, wo es dann weiter ging. Es enstanden inszenierte Posen, aber, wie es immer so ist, ergaben sich, dank der Entspanntheit, der pausierenden Modelle weitere Szenen, wie von selbst, in die Wir als Kurs nur wenig eingriffen. 

Saarlouis_20111903dsc_3699Saarlouis_20111903dsc_3701Saarlouis_20111903dsc_3702Saarlouis_20111903dsc_3703Saarlouis_20111903dsc_3704Saarlouis_20111903dsc_3695Saarlouis_20111903dsc_3712Saarlouis_20111903dsc_3713Saarlouis_20111903dsc_3715Saarlouis_20111903dsc_3719Saarlouis_20111903dsc_3697Saarlouis_20111903dsc_3731Saarlouis_20111903dsc_3728Saarlouis_20111903dsc_3732Saarlouis_20111903dsc_3736Saarlouis_20111903dsc_3735

Die Sonne scheint, entspanntes Posing am Gabelstapler, die schraubende Stefanie an der Dampflok, Melanie und Jörg auf einer postgelben Lok.

Nach einer späten Mittagspause, in der die Sonne tief stand, setzten wir eine letzte Szene, im kühlen Schatten um.  Mehr vom Sonntag erfahrt Ihr in den nächsten Tagen.

Saarlouis_20111903dsc_3740Saarlouis_20111903dsc_3741

Der Lauf die Treppe rauf und runter.