KARfreitag

…. von wegen Schaffenspause….. Die Woche war anstrengend, aber dank tatkraeftiger Unterstuetzung seitens Freunden, danke fuer die Tauchausruestung Maggy und Karl, und Familie, danke fuer die leckere Negerkusstorte, Tanti und Onkel, lief es prima. Ich stelle auch immer wieder voller Begeisterung fest, wie klasse und spontan Laienmodelle sind, Danke an alle Mitwirkenden, ihr seid SPITZE. Ja, die Hauptszenen sind sozusagen im Kasten, hier ein kleiner Ausblick und auch ein paar Outtakes. Die Recherche der Geschichte verlief erstmal im Sande, aber nun war ich wenigstens mal im hiesigen Stadtarchiv, welches an sich sehr empfehlenswert ist. Vor allem, optimale Bedingungen um in Ruhe mit Blick auf den Main arbeiten zu koennen. Stadtarchiv Offenbach, Herrenstr.61 Mehr dazu im Netz auf Offenbach Home usw. Aber klassich gesehen, warum in die Ferne schweifen….. Prombt zauberte meine sagenhafte Tante alte Hefte von Obertshausen aus ihrer Sammlung und siehe da, klasse Fotos aus den Siebzigern von meinem Objekt. Dann erhielt ich noch weitere Tipps vom Bademeister, den ich fotografieren durfte und weiter geht es:) und nun FROHE OStern:)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s